Ehrenamtsbörse - die nächsten Sprechstundentermine

Wenn Menschen infolge einer Krankheit oder wegen ihres Alters Hilfe im Alltag benötigen oder sogar pflegebedürftig werden, stehen Betroffene und Angehörige dieser Situation häufig hilflos gegenüber. In solchen Fällen bietet jetzt auch die Ehrenamtsbörse Unterstützung an. Hilfesuchende können in den regelmäßig stattfindenden Sprechstunden erste Informationen zu den vielfältigen Themenkomplexen im Senioren- und Pflegebereich bekommen. Gibt es finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten? Wer kann bei der Pflege eines Angehörigen helfen? Gibt es Dienste, die im Alltag, insbesondere bei der hauswirtschaftlichen Arbeit, unterstützen und begleiten?

Die nächsten Sprechstundentermine der Ehrenamtsbörse bis Ende September finden Sie hier:

Weiterlesen ...

Veranstaltungen im Familienzentrum der Caritas-Kindertagesstätte St. Elisabeth im 2. Halbjahr 2014

Das Familienzentrum der Caritas-Kindertagesstätte St. Elisabeth in Pulheim hat das Veranstaltungsprogramm für das 2.Halbjahr 2014 veröffentlicht.

Offenes Kunstlabor im Pogo

Unter dem Namen „Offenes Kunstlabor“ bietet das Caritas Jugendzentrum Pogo jeden Dienstag wechselnde Kunst-und Kulturangebote für alle Kinder und Jugendliche ab neun Jahren an. Dienstags von 16.30 bis 18.30 arbeiten Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Kultursparten mit den Kindern und Jugendlichen. Die jungen Teilnehmer bekommen die Möglichkeit, verschiedene Kunsttechniken wie z. B. Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Gesang und Schauspiel auszuprobieren und kennenzulernen. Das „offene Kunstlabor“ wird mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen für das Projekt „Jugendkulturland NRW“ des Kinder-und Jugendförderplans gefördert. Die Teilnahme ist für die Kinder und Jugendlichen kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilen die Mitarbeiter des Caritas Jugendzentrums Pogo, Zur Offenen Tür 10, Pulheim, Telefon 02238/ 55236.

Lust auf Besuch? - Lateinamerikanische Schüler suchen Gastfamilien!

Die Schüler der Deutschen Schule Cali (Kolumbien) wollen gerne einmal deutsche Weihnachten erleben und den Verlauf von Jahreszeiten kennen lernen . Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen lateinamerikanischen Jugendlichen (15 bis 17 Jahre alt) aus dem Land des ewigen Frühlings als „Kind auf Zeit“ aufzunehmen.

Weiterlesen ...

Sommerfest bei „Papa Giovanni“

Die deutsch-italienische Papst-Johannes XXIII - Gesamtschule in der Stommelner Hauptstraße öffnet am Samstag, 14.Juni, von 11 bis 15 Uhr ihre Tore für das diesjährige Sommerfest. Auf die Gäste wartet ein buntes Programm mit musikalischen und künstlerischen Darbietungen in der Aula sowie weitere Angebote.

Skate-Event in Brauweiler

Von Montag, 16., Juni, bis Freitag, 20. Juni, findet auf dem Parkplatz in der Donatusstraße (gegenüber Jugendhaus Zahnrad) in Brauweiler ein Skate-Event statt. Kinder und Jugendliche ab neun Jahre können täglich von 16.00 bis 19.00 Uhr mit ihren BMX-Rädern, Inlineskates und Skateboards auf den zur Verfügung gestellten Rampen fahren. Außerdem gibt es eine Musikanlage, für die die Jugendlichen ihre eigene Musik mitbringen können. Sicherheitskleidung mit Helm und Schoner sind Pflicht. Weitere Informationen erteilt die Mobile Jugendarbeit Pulheim, Telefon 0178/ 4775735.

Was geht?- Offene Kinder- und Jugendarbeit Pulheim stellt sich vor!

Die Arbeitsgemeinschaft der Offenen Türen Pulheim (AG OT Pulheim/ Zusammenschluss der Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit) möchte Interessierte aus Verwaltung, Jugendhilfe, Politik, Vereinen, Schulen, gesellschaftliche Repräsentanten und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu Gesprächen und Informationen rund um die jeweiligen Einrichtungen und – möglichst unter Einbeziehung von Fachleuten – auch zu relevanten inhaltlichen Themen ihrer Arbeitsfelder einladen.

Unter dem Motto „Was geht? – Offene Kinder- und Jugendarbeit Pulheim stellt sich vor!“ findet der nächste Termin am Donnerstag, 16. Juni, 18.00 bis 20.00 Uhr, im Jugendtreff Sinnersdorf, Stommelner Straße 104, statt.

Weiterlesen ...

Schülermagazin k50 sucht junge Redakteure

Das Schülermagazin k50 ist eine schulübergreifende Zeitung für den Großraum Köln. Das Schülermagazin wird von den Schülerinnen und Schülern selbst geschrieben und gestaltet. Momentan besteht unsere Schülerredaktion aus 30 Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahre, die sich einmal im Monat zu einer Redaktionssitzung treffen. Das Magazin wird vier Mal im Jahr verlegt und mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren in Köln und Region in öffentlichen Einrichtungen kostenfrei ausgelegt. Der Projekträger "Junge Stadt Köln e.V." ist ein gemeinnütziger Verein und das Angebot ist für alle Jugendlichen kostenlos.

Gesucht werden neue Schülerredakteure - insbesondere von Hauptschulen - sowie weitere Schulen, die das Schülermagazin auslegen wollen.

Weiterlesen ...

Lernpartnerschaft

Marion-Dönhoff-Realschule und Autohaus Adeck
„Kein Abschluss ohne Anschluss!“

Schülerinnen und Schüler der Marion-Dönhoff-Realschule in Pulheim werden ab sofort im Brauweiler Autohaus Adeck Einblick in die Arbeitswelt nehmen. Schulleiterin Walburga Hövel-Burckhart und Adeck-Geschäftsführer Klaus Adams haben die Vereinbarung zu einer Lernpartnerschaft in Anwesenheit von Bürgermeister Frank Keppeler offiziell unterzeichnet.

Weiterlesen ...

Foto-Workshops auf der Photokina 2014

Vom 30. August bis  21. September 2014 wird die Begeisterung am Medium Bild wieder in ganz Köln zu spüren sein. Erleben Sie Ihren ganz persönlichen Workshop an spannenden Locations und lernen Sie von den Profis! Ein eigenes Kinder- und Jugendprogramm verspricht auch für den Nachwuchs unvergessliche Fotoabenteuer.

Weiterlesen ...