Stadtarchiv: Bücher und Aufsätze online finden

1.500 Titel im Onlinekatalog der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Pulheim erfasst Bücher und Aufsätze, die für die Bibliothek des Stadtarchivs - meist kostenlos - erworben werden. Aktuell sind 1.500 Titel mit dem Standort in der Stadtarchivbibliothek auf der Internetseite der Stadtbücherei recherchierbar:

Weiterlesen ...

Schlank und beschwerdefrei durch die Wechseljahre - Vortrag am 4.3.2015 um 19.30 h

Gesund

Ca. 80% der Frauen zwischen 45 und 55 Jahren klagen über Gewichtszunahme, Hitzewallungen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen und andere Beschwerden. Dabei gibt es eine ganze Reihe natürlicher Ressourcen, die Frauen schlank und beschwerdefrei durch die Wechseljahre bringen können.  Erfahren Sie, wie Sie mit individueller Ernährung und Bewegung Wechseljahresbeschwerden erfolgreich begegnen können!

Weiterlesen ...

Repair Café in Pulheim

Auch in Pulheim wird in diesem Jahr ein Repair-Café eröffnet

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder mit einem Pullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Warum sollte man! Die Lokale Agenda 21 in Pulheim e. V. organisiert in Zusammenarbeit mit dem Zahnrad am Samstag, den 31. Januar 2015 das erste Repair-Café in Brauweiler.
Im Kinder- und Jugendhaus ZAHNRAD in der Donatusstrasse 43 in Brauweiler dreht sich am 31. Januar alles ums Reparieren. Zwischen 11.00 und 16.00 Uhr stehen verschiedene kundige Fachleute zur Verfügung und helfen kostenlos bei allen möglichen Reparaturen.

Weiterlesen ...

Autorenlesung mit Jennifer Teege am 28. Januar um 18 h im Geschwister-Scholl-Gymnasium

k jennifer teege

Foto: sueddeutsche.de

Am Mittwoch, den 28. Januar 2015 liest die deutsch-nigerianische Autorin Jennifer Teege im Geschwister-Scholl-Gymnasium aus ihrem Buch "Amon - mein Großvatter hätte mich erschossen". Die Veranstaltung findet um 18 Uhr im Theaterkeller der Schule statt. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen ...

Bildschirmlesegerät für sehbehinderte Menschen in der Stadtbücherei

Bildschirmlesegerat

Die Stadtbücherei Pulheim bietet einen neuen Service. Dank einer Leihgabe können sehbehinderte Menschen ab sofort ein komfortables Bildschirmlesegerät kostenlos nutzen. Es vergrößert Bilder und Texte und stellt sie auf einem Bildschirm dar.

Weiterlesen ...

Ferienspiele Sommerferien 2015 - Anmeldungen bis Freitag, 20. März

Wie in den vergangenen Jahren bietet das Jugendamt der Stadt Pulheim in Kooperation mit dem DRK Kinder- und Jugendhaus Zahnrad in Brauweiler, den Jugendeinrichtungen des Caritasverbandes in Pulheim, Sinnersdorf und Stommeln sowie dem Verein Ganztag in Pulheim e.V. (GiP) eine Betreuung in den Sommerferien an. Vom 29. Juni bis 7. August können Eltern ihre Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren für (maximal) dreimal eine Woche an bis zu drei unterschiedlichen Standorten anmelden. Fünfjährige Kinder, die im Sommer 2015 eingeschult werden, können ebenfalls teilnehmen.

Weiterlesen ...

Das neue Programm vom Kinder- und Jugendhaus „Zahnrad“ ist da

Das Kinder- und Jugendhaus „Zahnrad“ in Brauweiler hat sein Programm für das 1. Halbjahr 2015 erstellt. Rund 5000 Personen, vorwiegend Schüler aller Altersgruppen und Schulformen, verschiedene Vereine, Institutionen, Ferienspielteilnehmer, Konzert- und Veranstaltungsbesucher, die Sport begeisterten Nutzer unserer Außenanlage und natürlich die Teilnehmer unseres Kursangebotes haben das Zahnrad im Jahre 2014 als attraktive Freizeitstätte kennen gelernt. Hier das aktuelle Angebot zu Bewegung und Sport, Kunst, Handwerk und Basteln, Backen und Kochen, Entspannung oder Action: Programm 1. Hj. 2015

Freie Plätze beim Fußballcamp in den Osterferien

Die Caritas Mobile Jugendarbeit bietet in Pulheim in der ersten Woche der Osterferien ein Fußballcamp an. Es sind noch Plätze frei!

Mitmachen können alle Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 14 Jahren, die Interesse und Spaß am Fußballspielen haben.

Weiterlesen ...

Angebot für Schulen rund um Köln: Kölner Museen holen junge Menschen ab

Nicht warten, bis junge Menschen ins Museum kommen! Sie in ihrem Umfeld abholen – das ist das Motto des Outreachprojektes museumsbus.koeln.  Dabei können Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I Kunst und Kultur in Köln hautnah erleben.

Das kostenfreie Angebot ist einer einzigartigen Kooperation zwischen Museumsdienst Köln, Kulturstiftung Köln der Kreissparkasse Köln, Kreissparkasse Köln, der Regionalverkehr Köln GmbH und der Museumspädagogischen Gesellschaft zu verdanken.

Der Museumsbus fährt ab Januar 2015 Schulen rund um Köln an und bringt Schulklassen kostenfrei in eins von zehn Kölner Museen. Lehrerinnen und Lehrer können aus allen städtischen Museen sowie dem Käthe Kollwitz Museum das passende Angebot auswählen. 

Weiterlesen ...

En face … mein Gesicht geben - Tanztheater für Frauen, Jugendliche und Kinder

En Face Dienstag, 27. Januar 2015, 18:30 Uhr Dr.-Hans-Köster-Saal

Das Kulturprojekt  En face ... mein Gesicht geben ist ein sozial inklusives Tanztheaterstück. Fünf unterschiedliche Gruppen, u.a. aus dem Abtei-Gymnasium Brauweiler, prägen das Bühnenbild des Stückes „En face ... mein Gesicht geben" und geben somit dem Stück „ihr Gesicht“.  Alle tanzen, schauspielern und lernen gemeinsam. Die Zuschauer dürfen auf das ein oder andere tänzerische Highlight gespannt sein und werden einen abwechslungsreichen Abend erleben. En face ...  ist gedacht als tänzerisches Feuerwerk, das in handlungsfreier Form Rossinis musikalischen Kosmos in verschiedenen Variationen zeigt.

Weiterlesen ...