Bildungsbüro der Stadt Pulheim

Gabriele Busmann
Stabsstelle Bildungsmanagement
Rathaus
Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Tel. 02238 808-353
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Sie können Ihre Fragen zur Bildungslandschaft Pulheim auch über unser Online-Formular stellen. Alle an uns übermittelten Informationen werden vertraulich behandelt; Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte tippen Sie die dunkel dargestellten Zeichen in das Eingabefeld. Die Codeabfrage dient dazu, einen Missbrauch des Formulars durch automatische Programme zu verhindern.

Alle übermittelten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach den Grundsätzen unserer Datenschutzerklärung. Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie, dass Sie von der Erklärung Kenntnis genommen haben und sie akzeptieren.

15. Oktober 2019

Baustelle Arbeiter

Ein Workshop für alle, die ihr Smartphone mit Android-Betriebssystem besser kennenlernen und sicherer im Umgang damit werden wollen.

Im Workshop werden die wichtigsten Grundfunktionen besprochen, wie Telefonieren, SMS-Verschicken, Pflege der Kontakte, Fotografieren und Internet-Surfen. Zusätzlich werden wichtige Systemeinstellungen erläutert. Abgerundet wird der Workshop durch die Vorstellung und Installation neuer und nützlicher Apps.

15. Oktober 2019

Spanien

Spanisch für den Urlaub – Für Fortgeschrittene 

Zwar kommt man in den spanischen Touristenzentren auch gut mit Deutsch klar – aber die Spanier reagieren sehr erfreut, wenn man sich die Mühe macht, sie in ihrer Sprache anzusprechen. Und es macht einem auch selbst Spaß. Im  Kurs werden Alltagssituationen besprochen und gespielt, die Vorstellung der Personen, Situationen im Restaurant, im Hotel und beim Stadtrundgang und Einkaufen.

14. Oktober 2019

vereinsempfang

Motivator, Kümmerer, Manager, Visionär: Die Aufgaben und Funktionen, die Ehrenamtliche in ihrem freiwilligen Engagement erfüllen und ausüben, sind vielfältig. Die 20 Bürgerinnen und Bürger, die Bürgermeister Frank Keppeler für ihren herausragenden ehrenamtlichen Einsatz geehrt hat, zeichnen sich bereits seit Jahren und Jahrzehnten durch ein umfangreiches Können aus. Traditionell ehrte Bürgermeister Keppeler anlässlich des Vereinsempfangs außerdem zwölf besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler.