Der Rat der Stadt Pulheim hat am 27. März ein Gesamtkonzept zur Entwicklung der Schullandschaft beschlossen. Dieses Konzept beinhaltet die Errichtung von zwei neuen Schulen im Schuljahr 2013/2014. In Brauweiler soll am Schulzentrum Kastanienallee eine Sekundarschule errichtet werden und in Pulheim am Standort Escher Straße eine Reformpädagogische Modellschule.

Für die Errichtung der Sekundarschule ist laut Gesetz eine Elternbefragung durchzuführen, um festzustellen, ob die Eltern eine solche Schule für ihre Kinder aussuchen würden. Die Befragung richtet sich an alle Eltern von Pulheimer Grundschülern, deren Kinder derzeit die 1.,2.,3. Klassen besuchen. Damit die Fragebögen leichter beantwortet werden können, werden Fachleute in fünf inhaltsgleichen Veranstaltungen in verschiedenen Stadtteilen über die neue Schulform informieren. Schließlich findet eine große Abschlussveranstaltung im Dr.-Hans-Köster-Saal in Pulheim statt. Es wird ausreichend Gelegenheit geboten, Fragen zu stellen.

  • Dienstag, 17. April, 20.00 Uhr:
    Horionschule Sinnersdorf, Kölner Straße 93
  • Mittwoch, 18 April, 20.00 Uhr:
    Grundschule Sinthern/Geyen, Am Fronhof 10
  • Montag, 23. April, 20.00 Uhr:
    Geschwister-Scholl-Gymnasium, Hackenbroicher Straße 66
  • Mittwoch, 25. April, 20.00 Uhr:
    Abtei-Gymnasium Brauweiler, Kastanienallee 2
  • Donnerstag, 26. April, 20.00 Uhr:
    Christinahalle in Stommeln, Christinastraße 3

Die abschließende Großveranstaltung findet am Mittwoch, 02. Mai, 19.30 Uhr, im Dr.-Hans-Köster-Saal statt.

(Quelle: www.pulheim.de)

01. April 2020
IMG 4832 

Ca. 300 Schülerinnen und Schüler der 14 städtischen Pulheimer Schulen fanden sich am 09.01.2020 im Kultur- und Medienzentrum Pulheim ein, um ihre für dieses Schuljahr geplanten Klimaschutzprojekte vorzustellen. Die Dokumentation der Veranstaltung liegt jetzt vor und kann online heruntergeladen werden.

Sie zeugt von der Begeisterung der Schülerinnen und Schüler bei der Veranstaltung und zeigt die Vielfältigkeit ihrer Klimaschutzideen. Momentan ruhen die Projekte angesichts der Pandemie-bedingten Krise. Bleibt zu hoffen, dass die Aktionen demnächst fortgeführt und auch die geplante Abschlussveranstaltung nachgeholt werden kann.

01. April 2020

Pulheim Ortsmitte

Vom 10. März bis zum 10. Juli 2020 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ideen und Anregungen zur zukünftigen Entwicklung der Ortsmitte Pulheims online mitzuteilen. Dabei kann es beispielsweise um folgende Themen gehen:

30. März 2020

wegweiser fragen

Die Gesundheitsvorsorge macht es erforderlich, dass die Bewegungsfreiheit und der Besuch von Kita, Schule und Arbeit stark eingeschränkt sind. Die Nähe und Enge in in den eigenen vier Wänden kann insbesondere für Kinder und Frauen gefährlich sein. Die Sorge vor zunehmender häuslicher Gewalt ist derzeit groß.

Folgende Beratungs- und Hilfeangebote stehen zur Verfügung: