12. Juli 2018

Handy Tanke

Gemeinsam mit dem Schüler Adrian Eschemann haben Bürgermeister Frank Keppeler, Stadtwerke-Geschäftsführer Jens Batist und Stadtwerkemitarbeiter Simon Bötjer (v.re.) die Handy-TankE am Pulheimer Bahnhof in Betrieb genommen.

Die Stadtverwaltung und die Stadtwerke Pulheim haben die Idee von Schülern der Hauptschule Pulheim aufgegriffen und am Bahnhof des Zentralortes eine „HandyTankE“ in Betrieb genommen.

Es passiert immer wieder: Im falschen Moment versagt das Smartphone seinen Dienst, weil der Akku leer ist. Die dringende Nachricht kann nicht mehr geschrieben, der erwartete Anruf nicht angenommen werden. Dieses bekannte Problem haben die Schülerin Filiz Sakar und der Schüler Adrian Eschemann von der Gemeinschaftshauptschule Pulheim erkannt und zum Anlass genommen, das Aufstellen einer Handy-Ladestation anzuregen. Auf dem 1. Pulheimer Jugendforum, das im vergangenen Schuljahr im Rathaus stattgefunden hat, haben sie ihren Vorschlag eingebracht. Die Stadtverwaltung hat die Idee aufgegriffen und mit den Pulheimer Stadtwerken einen Sponsor gefunden, der sich um die Umsetzung gekümmert hat. Ab sofort sorgt eine Ladestation dafür, dass man am Bahnhof im öffentlichen Raum den leeren Handy-Akku aufladen kann.

12. Juli 2018

Fotolia alle Kinder 05 13

Zu „Spaß auf dem Spielplatz“ lädt das städtische Jugendamt am Sonntag, 22. Juli, auf die Anlage in der Franz-Wenzeler-Straße in Dansweiler ein. Von 15 bis 18 Uhr haben die Kinder die Gelegenheit, sich mit den Spielgeräten zu spielen und an Spielaktionen teilzunehmen.

11. Juli 2018

wegweiser fragen

Am Freitag beginnen die Sommerferien und es gibt Zeugnisse. Nicht bei jedem stehen am Schuljahresende gute Zensuren auf dem Zeugnis. Das kann für Schülerinnen und Schüler und für Eltern eine schwierige Situation sein kann.
Deswegen stehen die Fachleute des Schulpsychologischen Dienstes im Kreishaus zu den üblichen Sprechzeiten mit Rat und Hilfe zur Verfügung. Eltern, Kinder und Jugendliche können das Zeugnistelefon am Freitag, den 13.7. zwischen 8.30 h und 14 Uhr unter 02271-8314068 erreichen.